Worte in der Saison 1

Letztes Jahr beim Aufstiegsspiel der 1. Herrenmannschaft der Handballabteilung des VfL Schlangen in die Bezirksliga durfte ich das erste Mal das Mikro als Hallensprecher schwingen. Nun darf ich das Amt bereits seit einer Saison ausfüllen und habe neben der Saison auch das Benefizspiel der Damen-Bundesligisten ProVital Blomberg-Lippe gegen SVG Celle begleiten dürfen. Echt schöne Spiele, tolle Abende und viel Spaß – nur ein paar Dinge, die dabei zusammen kamen. Hier noch ein paar weitere zur Saison:

Von den 13 Heimspielen konnte das Team des VfL Schlangen 9 Siege feiern. Ein Spiel endete unentschieden und nur drei Niederlagen gab es im Sportzentrum am Rennekamp.

Die 380 Heimtore für den VfL begleitete ich mit durchschnittlich 12 Worten pro Treffer. Vor dem Spiel, in den Pausen und nach dem Spiel kamen nochmal gut 800 im Schnitt für Ankündigungen, Spielervorstellungen, Glückwünsche etc. dazu.

Im Schnitt also 800 Worte pro Spiel plus Tore – zusammen über die gesamte Saison (nur Meisterschaftsspiele -> (800 Worte x 13 Spiele) + (380 Heimspieltore x 12 Worte) = 14960 gesprochene Worte zzgl. dem Aufstiegs- u. Benefizspiel.

Versprecher gab es auch einige dabei – aber die zu schreiben ist nur bedingt lustig :-)