Winterliches Schlangen

Endlich hatten (haben) wir mal wieder einen Winter! Schnee satt und schon kommt Deutschland ins Stottern. Kommunen leiden an Salz- und Streumittelmangel und Schlangen scheinbar ganz besonders.

Auch wenn man sich Mühe gibt nach Schneefällen möglichst zügig den Schnee zu schieben (zumindest auf den Hauptstraßen), so konnte man heute eigentlich kaum auf Schlangens Straßen Auto fahren. Hey, aber das war doch überall glatt. Ja, fast. Sobald man über die Lippische/Paderborner Grenze nach Bad Lippspringe fuhr wurde es schlagartig besser und selbst die Straße zum Bauerkamp konnte besser befahren werden als die Paderborner Straße, die Hauptstraße in Schlangen.

Was soll`s – hier ein paar Bilder vom Februar Schnee in Schlangen

Posted via email from Thorsten Ising